Okt
07
2014

Unimog-Ausflug

Zuletzt aktualisiert am 01.06.2015
Drucken E-Mail

  

Zum dritten Unimog-Ausflug habe ich mir eine neue Gegend ausgesucht und wollte den Spessart kennenlernen, zumindest den Rand davon.

Leider hat der Unimog im Moment einige Getriebeprobleme und läßt sich nur noch schwer in den 3 und 5ten Gang schalten, dennoch wollte ich mir den Ausflug nicht nehmen lassen, da dies der erste Ausflug mit meinem fertigem Bundeswehranhänger und Übernachtung werden sollte.

Das Ziel war die Spessart-Therme in Bad Soden-Salm√ľnster. Dort gibt es direkt daneben einen kleinen Parkplatz f√ľr Campingmobile mit Strom. Mehr brauchte ich nicht. Der Platz hat mir gut gefallen. Er hat auch eine Detail-Homepage.

Der Weg hat zum Teil beträchtliche Steigungen, so dass der Unimog gerne mal den vierten Gang "mochte" und ich mit 20km/h den Anhänger den Berg hochzog. Ich war bestimmt sehr beliebt bei den Autos hinter mir. In der Mitte entschied sich die Verschraubung zum Bremsdruckbehälter sich lösen zu wollen... Na ja, ich bin angekommen, frei dem Motto: "Der Weg ist das Ziel".

Die Therme hat mir im √ľbrigen sehr gut gefallen.

 

Hier nun einige Bilder der Ausfahrt:

Die Nummern zeigen die ungefähre Position des Bildes an.

  

Bild 1:

  

Bild 2: Die Ronneburg

  

Bild 3:

  

Bild 4:

  

Bild 5:

  

Bild 6:

  

Bild 7:

  

Bild 8:

  

Bild 9:

  

Bild 10:

  

Bild 11: